Finde Deine Nische!

picjumbo.com_HNCK8984

Ich stelle fest, dass es keinen Sinn bringt über jedes Modul einzeln zu schreiben. Es ist vielleicht eine gute Wiederholung, doch ist es die Wiederholung derselben und damit wird es öde!

Stattdessen schreibe ich darüber, was sich mir ins Hirn gebrannt hat. Und das ist, seit ich das Modul „Selbstmarketing“ angefangen habe wohl ein Satz: Finde Deine Nische! Er ist kurz, zudem schnell ausgesprochen und irgendwie trifft er auch zu. Man muss sich aber darauf einlassen. Jeder, der irgendwann einmal den Plan hat oder hatte sich selbständig zu machen, hat diesen Satz wohl so oder ähnlich bereits gehört. Beschäftigt man sich nicht damit, dann kommt er fast schon phrasenhaft daher. Er klingt abgedroschen, überhört, öde! Doch ist er das auch?

Finde Deine Nische. Finde deine USP. Finde, was dich ausmacht. Finde, worauf du Bock hast. Um Himmels Willen: Finde irgendwas!

Je länger ich mir Gedanken darum mache, desto stärker wird die Aussage. So heißt sie plötzlich für mich noch so viel mehr: Mach dir einen Kopf! Finde heraus was du gut kannst. Finde heraus was du besser kannst als andere. Finde heraus was in dir steckt. Krempel dein Inneres nach außen, ja wenn es sein muss dann erbrich deine Gedanken einfach auf ein Stück Papier. Aber tu‘ dabei eines: Beschäftige dich mit Dir selbst.

Nur wenn ich in der Lage bin mich selbst auseinander zu nehmen, kann ich entdecken was da noch im Verborgenen liegt. So gelingt mir zu reflektieren, zu hinterfragen und mich selbst in ein anderes Licht zu stellen. Wer sagt, dass nur eine Idee zum Erfolg führt? Leben Journalisten und solche, die es werden wollen, nicht von einer Fülle an Ideen? Was bewegt mich? Was geistert mir durch den Kopf? Was denke ich auf dem Weg ins Büro, zum Einkaufen oder beim Sport? Ist meine Nische vielleicht irgendwo in meinen Gedanken bereits vorhanden?

Ich werde in Zukunft stärker in mich hineinhören, was mich täglich bewegt und beschäftigt, meine Nische, meine Marke, ja meine Leistung wird dabei sein! Ich bin sicher!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s