Bin ich schon drin oder was? Zugelassen!

Übers Wochenende war ich auf einem Familientreffen im Tiefsten der neuen Bundesländer, als mich die Nachricht erreicht, dass ich angenommen wurde. Ich konnte einen der begehrten Plätze bei der Freien Journalistenschule Berlin ergattern. Nun kann es also losgehen. So recht fassen kann ich es kaum. Der erste Stolperstein ist überwunden – auf zu neuen Zielen, auf in den Journalismus, raus in die Welt!

Der nächste Schritt ist die Bestimmung der Wahlpflichtkurse, insgesamt 9. Eine kleine Auswahl habe ich schon getroffen, 4 Kurse gilt es aber noch auszuwählen. Das Gute ist, dass man auch Fächer aus den Nachbarkursen „Public Relations“ und „Autor werden“ belegen kann. So kann man sich sein eigenes Kursprogramm bauen und das, was einen nicht interessiert, beiseite lassen.

Ich werde nach meiner Auswahl darüber berichten, was ich belege. Anschließend will ich einen Einblick in die Ausbildung geben und was sie mir über die Zeit bringt. Ich freue mich, wenn ihr mich dabei weiter begleitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s